Der Blick auf die Stadt - Podiumsdiskussion mit Dorothea Becker, Christian Blum und Günther Vogt am «Städtebaulichen Quartett - Baustelle Dresden»

Die von der Sächsischen Akademie der Künste veranstaltete Diskussionsreihe zur Dresdner Stadtplanung untersucht Konzeptionen und Realisierungen nach den 90er Jahren vor dem Hintergrund aktueller Aufgaben. Im jüngsten Gespräch mit Prof. Dorothea Becker (HTWK Leipzig), Christian Blum (Eckhaus AG, Zürich) und Günther Vogt steht unter dem Leitsatz «Topographie, Landschaft und Silhouette als Gesamtkunstwerk». Moderiert wird das Gespräch von Prof. Jörn Walter (Stadtplaner, Hamburg).

 

20. Juni 2019, 18 Uhr

Kulturpalast – Zentrum für Baukultur Sachsen, Dresden