Ein Rekordbrunnen schwebt durch die Nacht

Ein 12 Meter langer Wassertisch ziert künftig einen Innenhof der Zurich Versicherung im Enge-Quartier. Der schweizweit grösste mobile Kran platzierte in der Nacht vom 10. auf den 11. Juni 2020 das weltweit einzigartige, von VOGT entworfene Objekt.

 

Der 24 Tonnen schwere, in 400 Arbeitsstunden aus einem einzigen Stück Bollinger Sandstein der Müller Natursteinwerk AG gefertigte Gigant, erreichte nun endlich seinen Bestimmungsort. Weltweit ist der monolithische Steintrog in seiner Grösse wohl einzigartig. Der verwendete Sandstein ist dabei fest in der architektonischen Geschichte von Zürich verwurzelt. Das Material wird in der Stadt bereits seit Jahrhunderten als Baumaterial verwendet und findet sich auch an der Fassade des ursprünglichen Hauptsitzes des Unternehmens am Zürcher Mythenquai.

 

Weitere Informationen: Tages Anzeiger (Abo+) / Video