Miniature and Panorama 2000 - 2012

Günther Vogt legt anhand einer typologischen Struktur (Landschaft, Park, Platz, Garten, Promenade etc.) dar, auf welcher gedanklichen Grundlage die erfolgreichen Projekte von Vogt Landschaftsarchitekten entstehen. In den vergangenen Jahren haben sie viel beachtete internationale Projekte in Europa und den USA realisiert; beispielsweise für die Tate Modern in London, einen neuen Typ des Stadtgartens (mit Herzog & de Meuron), in Zürich haben sie im Hotel Hyatt einen «Wettergarten» von grosser poetischer Kraft geschaffen (mit Meili, Peter Architekten), in Basel einen tropischen Innengarten für den Novartis Campus (mit Diener & Diener) und zuletzt in München den Aussenraum der Allianz Arena gestaltet (mit Herzog & de Meuron). Die Neuauflage ist ergänzt um Projekte, die seit der Erstausgabe 2007 realisiert wurden.

www.lars-mueller-publishers.com