Neue Wege ins Zentrum, Wolfsburg-Westhagen

Vogt Landschaft gewinnt mit Hosoya Schäfer Architects den 1. Preis im städtebaulichen Ideenwettbewerb „Südliche Dessauer Straße Wolfsburg-Westhagen“.

Anknüpfend an das Konzept „Wege ins Zentrum“ wurde ein ganzheitlicher Ansatz erarbeitet, welcher über die Grenzen des Wettbewerbsgebietes der Südlichen Dessauer Straße hinausgeht und den Stadtteil zukünftig in acht Grundtypen organisiert. 

Die generelle Aufwertung des Freiraums, welche durch die Intensivierung der Pflegemaßnahmen und ein behutsames Nachverdichten erfolgt, soll das öffentliche Grün zu wohnungsnahen Quartiersparks entwickeln. 

Die neue Baustruktur führt die zeilenartige Struktur fort, ist jedoch in ihrer Gestalt stringenter, gleichzeitig typologisch differenzierter und abwechslungsreicher. Es entstehen klar gefasste, kleinräumigere Höfe und Nachbarschaften.