VOGT gewinnt mit Herzog & de Meuron/Rapp den Studienauftrag zur neuen Klinikanlage des Universitätsspitals Basel

Das Team wurde offiziell als Gewinner des Studienauftrags zur neuen Klinikanlage auf dem Perimeter B des Universitätsspitals Basel (USB) an der Schanzen- und Klingelbergstrasse vorgestellt.

 

Den Entscheid für den Lösungsvorschlag des Teams begründet das Beurteilungsgremium mit dem starken städtebaulichen Beitrag sowie einem hohen Mass an Nutzungsflexibilität, sinnvoll aufgezeigten Spitalprozessen und einer angemessenen Wirtschaftlichkeit.

 

Die Realisierung des Entwurfs stellt einen wichtigen Schritt in der Weiterentwicklung des Campus Gesundheit dar. Durch eine Verdichtung in die Höhe wird der von der Öffentlichkeit mitbenutzte Spitalgarten als Herzstück des Areals erweitert und dessen Qualitäten gestärkt.