Vogt gewinnt Wettbewerb für die Gestaltung des Neuen Hauptsitzes von Arcelor Mittal mit Wilmotte & Associés architects

Vogt gewinnt mit dem französischen Architekten Wilmotte & Associés den Wettbewerb für die Gestaltung des neuen Hauptsitzes von Arcelor Mittal.

 

Der künftige Hauptsitz von Arcelor Mittal befindet sich im Herzen von Luxemburg, eine auf ein kleines Gebiet konzentrierte Landschaft, die reich an Naturelementen ist. Unser Konzept für die Landschaftsgestaltung soll das Verhältnis des Neubaus zu dieser Landschaft reflektieren.

 

Natur und Technologie werden in einer Reihe von Landschaften im gesamten Gebäude in Dialog gebracht. Der Vorschlag verstärkt die ikonische Bedeutung der Eisenindustrie, die auf den natürlichen Ressourcen Luxemburgs beruht.
 

Link: Arcelor Mittal and the Fonds Kirchberg announce the winner of Competition