004.7

Stadt Platz Landschaft

© Christian Vogt

© Christian Vogt

© Christian Vogt

© Christian Vogt

© VOGT

Das Potenzial der Stadtlandschaft ist die Heterogenität der Stadt. Die Natur in der Stadt findet sich in vielen verschiedenen Formen. Allein in der gegebenen uneinheitlichen Struktur ist die Entwicklung dieser Diversität möglich. Die in der Ausstellung gezeigten Projekte aus dem Raum München vermitteln, wie Gestaltungskonzepte für den spezifischen Ort entstehen.
Bei der Umgebungsgestaltung der Allianz Arena war nicht nur die Zeitspanne vor und nach einem Spiel entscheidend, in der enorme Besucherströme vom Parkdeck, der Bus- oder U-Bahn-Station zum Stadion hin und wieder zurückgeführt werden müssen, sondern auch der Zeitraum, in dem keine Spiele stattfinden und die Esplanade als Naherholungsgebiet der Bevölkerung zur Verfügung steht.
Der städtische Bahnhofplatz München-Giesing bildet ein starkes Kontrastprogramm zur Heidelandschaft des Fussballstadions und verweist damit auf die Vielgestaltigkeit und Komplexität der Profession, deren Glaubwürdigkeit auf der intensiven und sorgfältigen Auseinandersetzung mit der Geschichte und der Natur des Ortes beruht.

Mai - Juli 2005