Günther Vogt

Geschäftsinhaber

2010 Gründung des Case Studio VOGT
2007 bis 2011 Leitung des Netzwerks Stadt und Landschaft (NSL) der ETH Zürich
Seit 2005 Professor für Landschaftsarchitektur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich, Departement Architektur
Seit 2000 Inhaber von Vogt Landschaftsarchitekten, Zürich, London und Berlin
Ab 1995 Mitinhaber von Kienast Vogt Partner
Ab 1987 Mitarbeiter bei Stöckli, Kienast & Koeppel
Studium der Landschaftsarchitektur am Interkantonalen Technikum Rapperswil, Schweiz
Ausbildung an der Gartenbauschule Oeschberg, Schweiz