Carlsberg - Masterplan Landschaft, Dänemark

Geschichte eines Hügel

Auftraggeber: Carlsberg A/S
Architektur: Entasis
Zeitraum: 2007 – 2010
Fläche: 330 000m2

Ein Mann, ein Hügel, ein Produkt, eine Geschichte, eine Zukunft. 150 Jahre nach dem Bau der ersten Brauanlagen stellt Carlsberg den Brauereibetrieb auf dem berühmten Hügel inmitten Kopenhagens ein. Für das Carlsberg-Areal beginnt eine neue Ära: Vom traditionsreichen Produktionsstandort verwandelt sich der neue Stadtteil in einen lebendigen, dynamischen Wohn- und Lebensraum im städtischen Netzwerk. Dieser Prozess wird mit einem städtebaulichen Masterplan gelenkt, um die gegensätzlichen Anforderungen an Sicherheit und Denkmalschutz, Vernetzung, Verkehr,  Kultur und Nutzung, an übergreifende Funktionalität und individuelle Atmosphäre in eine konsistente Gestaltung der Architektur wie der Aussenräume einzubetten.

Carlsberg strahlt die Atmosphäre seiner reichen Kultur und Geschichte aus. Die traditionelle Architektur der Brauereigebäude, die Kunstwerke und Freiräume, denen die Besitzer auf dem Firmengelände Platz gaben, schaffen einen eigenständigen Raum im städtischen Netzwerk. Der Name Carlsberg bezieht sich auf den Hügel, auf dem das Areal liegt. Der Carlsberg ist die einzige Erhebung der Stadt und seine Topographie aus Sicht des Landschaftsarchitekten eine der prägnantesten Eigenschaften des Ortes.

Auf Basis des städtebaulichen Masterplans von Entasis gibt der Masterplan Landschaft eine Palette von Arbeitswerkzeugen - räumlichen Hierarchien, grundlegenden Gestaltungsprinzipien, Materialien, Pflanzen, funktionalen und gestalterischen Raumdefinitionen - vor: Parameter und Leitlinien für die Landschaftsarchitekten, flexibel genug, um den unterschiedlichen Gestaltern Raum zu lassen und doch richtungweisend für die Entwicklung des Stadteiles.

Die Dynamik der Topografie interpretieren, Geschichte und Kultur des Ortes mit der Aussenraumgestaltung verknüpfen und doch den praktischen Anforderunge des Alltags gerecht werden: Der Masterplan Landschaft gibt den Gestaltern des neuen Stadtteiles den Entwurf eines weiteren Kapitels in der Geschichte des Carlsberg Areals an die Hand. Die natürlichen Gegebenheiten des Ortes - Topografie, Geologie, Pflanzen , Menschen - sind die Elemente dieser Geschichte.