Geschäftshaus Swiss Re, Gotthardstrasse, Zürich, Schweiz

Bild eines Gartens

Auftraggeber: Swiss Reinsurance Company
Architektur: Stücheli Architects
Zeitraum: 1994 – 1999
Fläche: 1 400m2
Project-Pdf

Der Gartenhof des Bürogebäudes ist im Stadtzentrum von Zürich gelegen. Eine unterirdische Parkgarage lässt den völlig künstlichen Standort entstehen. Die steinmetzartige Bearbeitung des Hartbetonbelags hat in Verbindung mit den perforierten Sickerbetonstreifen ein Bodenornament geprägt. In einem präzis formulierten Rechteck thematisieren Irisstreifen den Versickerungsprozess. Eine drei Meter hohe Mauer durchkreuzt den Hofraum und setzt eine klare, an einigen Stellen durchbrochene, transparente Begrenzung zu den Nachbargrundstücken. Eine Gruppe von Katsurabäumen dominiert über die sich im Verlauf der Jahreszeiten auffällig färbende Belaubung den Hof. Die charakteristische Blattform ist als Motiv für die Form der Baumscheiben verwendet worden und erinnert im Winter an die abwesende Belaubung. Ein schwarzes Wasserbecken widerspiegelt die Baumkronen, den Himmel und die Fassade des transparenten Glasgebäudes. Die Elemente des Hofs lassen von den Büros aus betrachtet das Bild eines Gartens entstehen, einer Idylle in der Stadt.

* Ein Projekt von Kienast Vogt Partner