Hauptsitz Rothpletz Lienhard, Aarau, Schweiz

In der Aare-Aue

Auftraggeber: Rothpletz Lienhard
Architektur: Lars Müller
Zeitraum: 2006 – 2008
Fläche: 2 000m2

Die Renovierung des Hauptsitzes des Ingenieurbüros Rothpletz Lienhard in Aarau erforderte auch eine Überarbeitung der Umgebung. Mit der Veränderung der Verkehrsführung in der Aarauer Altstadt gewann das Gebäude mit seinem Vorplatz an Präsenz im Stadtbild. Ein Vorhang aus säulenförmigen Zitterpappeln definiert den lockeren Übergang zwischen dem privaten und öffentlichen Raum. Er erlaubt das Eintreten in den Vorplatz von verschiedenen Richtungen, nimmt Materialien und Typologien der angrenzenden Räume und Landschaftsbilder auf, bleibt aber klar in der Definition der Schwelle von Strassenraum zu Vorplatz. Die Gestaltung reagiert dabei nicht nur auf den Kontext von Funktion, Stadt- und Landschaftsraum, sondern auch auf die stereometrische Chromstahlplastik von Peter Hächler.