SITC, Swiss Insurance Training Center, Zürich, Schweiz

Detail im Kontext

Auftraggeber: Swiss Re
Architektur: Silvio Schmed
Zeitraum: 1999 – 2000
Fläche: 1 000m2

Der Garten war bis zum Bau der Villa zu Beginn des letzten Jahrhunderts Teil des angrenzenden Belvoir-Parks, einer landschaftlich gestalteten Anlage. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Areal entlang der Seestrasse für eine Bebauung in grossbürgerliche Gärten parzelliert. Der Umbau der Villa zu einem Schulungszentrum bedeutete zugleich die Neugestaltung der Gartenanlage.

Der Entwurf für den Aussenraum versucht über syntaktische Mittel der Transparenz – räumliche Organisation und visuelle Durchdringung – die unterschiedlichen Sedimente der Geschichte – historische und neu hinzugefügte Substanzen und Eingriffe – konkret ablesbar darzustellen.

Die Details offenbaren stellvertretend die konzeptionelle Grundhaltung für die Gestaltung – den Gesamt-Kontext. Als Einzelbausteine erklären sie das genuine Ganze eines mehrschichtig lesbaren, historisch-räumlichen Garten-Hybriden.